fbpx
Top Menu

Posts By Heribert Holzinger

Feind

Immer mehr Menschen erkennen, dass wir dabei sind, unsere natürliche Lebensgrundlage, die Natur und unseren Planeten Erde zu zerstören. Viele sind auch bereit, Teile ihres Lebensstiles zu hinterfragen und zu verändern. Sie reduzieren ihren Fleischkonsum oder denken darüber nach, weniger Flugreisen zu machen. Die Ursache dieser Krise ist aber tiefer. Unser Welt- und Menschenbild ist nicht nachhaltig und daher nicht…

Quantenphysik

In Heisenbergs Jugend war die Wissenschaft geprägt von der Newtonschen Mechanik: Die Welt ist eine seelenlose Maschine. Werner Heisenberg fühlt sich hingegen eingewoben in eine Natur, die er im Sinne seines geliebten Goethe als Ganzheit erlebt; in der Geistiges und Materielles sich organisch durchdringen und befruchten. Die Erkenntnisse und Entdeckungen Heisenbergs und anderer Quantenphysiker führen im 20. Jahrhundert zu einem…

Platon

„Anerkennen, dass die Götter existieren!“, antwortete Tim Addey auf die Frage eines Zuhörers bei einem Platon-Kongress in Marseille, was es heute am meisten brauchen würde, um Platon und die Platonische Philosophie zu verstehen. In meiner Studienzeit las ich einige Dialoge von Platon und diskutierte sie mit ein paar Kollegen. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Behauptung eines Freundes.…

Meine Suche nach Identität Im Zeitalter der Anonymität im World Wide Web, der Avatare und des Gender-Swapping haben wir Gelegenheit, vielfältige Rollen zu probieren, sie nach Belieben zu genießen, zu wechseln – und – wieder zu verwerfen. Gleichzeitig wird dadurch die Frage drängender, wer wir wirklich sind und ob es so etwas wie Sinn und Bedeutung in unserem Leben gibt.…

U-Bahn-Galerie, Held

Unter dem Motto ‚Für die Freiheit des Geistes’ ist in München Ende Mai unsere U-Bahn-Ausstellung zu Ende gegangen. Auf zwölf Schaufenster-Metern im Zwischengeschoss der U-Bahnhaltestelle Universität hat Treffpunkt Philosophie eine ‚Heldenreise’ der besonderen Art präsentiert: Die Mitglieder der Weißen Rose waren ebenso vertreten wie der Whistleblower Edward Snowden oder die jüngste Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. „Was qualifiziert einen Held zum Helden?“…

Platon, Leuchtturm

387 v.Chr., also genau vor 2400 Jahren, gründete Platon jene Institution, deren Bestimmung es schließlich war, mit Philosophie, Wissenschaft und ihrem menschlichen und politischen Reformprogramm in die gesamte griechische Welt und bis in die Neuzeit hineinzuwirken. Dabei beschritt man in der Akademie einen zweifachen Weg: die Erziehung und Ausbildung des Menschen über Tugend und Wissenschaft, um so die Gesellschaft zu…

12
Close