Top Menu

Category Archives Lebenskunst

Apfelbaum, Früchte

Aristoteles hat gelehrt, dass jede Tugend die Mitte zwischen zwei Lastern ist. Auch wenn die Tugend der Geduld von ihm nicht explizit erwähnt wird, lässt sich diese „Goldene Regel“ auch auf diese Eigenschaft anwenden. Geduld steht demnach in der goldenen Mitte von einerseits Ungeduld, Hast, Eile und andererseits Langsamkeit sowie Trödelei. Das Wort „Geduld“ geht auf das Urgermanische „ga-thuldis“ zurück…

Krisen Philosophie

Das Lachen hat eine besondere Wirkung: es hilft bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Angstzuständen, Schlafstörungen, Potenzproblemen, Magengeschwüren, Allergien und sogar bei Krebs! Es stärkt das Immunsystem, vergrößert also die Widerstandskraft des Organismus. Jeder, der herzhaft lachen kann, weiß, wie gut das tut. Nicht nur für den Körper ist das Lachen heilsam, sondern vor allem für die Seele und sogar für den Geist.…

Treffpunkt Philosophie Exkurs

"Aufrichtigkeit" ist eine psychologische Eigenschaft und eine Tugend. Aufrichtig ist jener, der Denken, Sprechen und Handlung in Übereinstimmung bringt, wie es die alten Griechen von den Philosophen forderten, die durch ihr Verhalten und ihren Lebensstil Vorbild für ihre Lehren sein sollten. Etymologisch ist ein Philosoph der Liebende oder Suchende der Wahrheit und die Aufrichtigkeit ist die Liebe zur Wahrheit und…

Stoische Lebenskunst Philosophie

Eine Urfrage der klassischen Philosophen ist die nach dem "rechten" Leben. Wann ist ein Leben gelungen? Wie werde ich glücklich? Nach welchen Prinzipien soll ich handeln? Bei Sokrates, Platon und Aristoteles gelangte die Philosophie des Abendlandes zu höchster Blüte. Sie versuchten, das Wesen des Guten zu ergründen, das eng verbunden war mit dem Wahren und dem Schönen. Sie bemühten sich…

Als Philosophen in Treffpunkt Philosophie fühlen wir uns eng mit den Alten und ihren Weisheiten verbunden und versuchen das, was sie uns lehrten, in einer praktischen und philosophisch ausgerichteten Lebenshaltung umzusetzen. Wie können wir unseren Alltag geistig neu gestalten und bessere „Lebenskünstler" im höchsten Sinne des Wortes werden? "Ehrt die Wahrheit durch ihre Ausübung." - Helena Petrowna Blavatsky Eines der Geheimnisse…

DeathtoStock_Medium5

Die wahre Lebenskunst besteht darin, den Grundbedürfnissen des höheren Selbst genauso Rechnung zu tragen wie denen des physischen Körpers. Gleichzeitig sollten wir lernen, unabänderliche Dinge im Leben zu akzeptieren.  Leben hat mehrere Bedeutungen: In quantitativer und zeitlicher Hinsicht geht es um die Dauer unserer Existenz. Aber unser Leben hat auch eine qualitative Dimension, eine Tiefe, die von dem Bewußtsein des…

Philosophie als Lebenskund

Einleitung Haben Sie sich nicht schon des Öfteren gewünscht, bewusster und aktiver zu leben und Vorsätze tatsächlich in die Tat umzusetzen? Fragen Sie sich nicht auch immer wieder, warum es so schwierig ist, Disziplin und Willensstärke zu entwickeln und endlich einmal konsequent zu sein? Es gibt Phasen, in denen vieles gelingt und man eine echte Dynamik entwickelt. Dann wiederum fällt…

Close