Top Menu

Tag Archives Kategorischer Imperativ

Der kategorische Imperativ

Das Einzige, das auf der Welt wirklich gerecht verteilt ist, ist Intelligenz. Jeder glaubt genug davon zu haben. Ein sehr einprägsames Zitat eines griechischen Philosophen, ich schreibe es in Ermangelung einer verlässlichen Quelle Sokrates zu. Um den kategorischen Imperativ, die bekannteste ethische Norm von Immanuel Kant, aus den abstrakten Sphären intellektueller Philosophie in das tägliche Leben zu holen und auf…

Konfuzius

Ist gute Erziehung in der heutigen Zeit Mangelware? Warum definiert man gutes Benehmen als stumpfsinnige Etikette? Weshalb quälen Großeltern ihre Enkelkinder, indem sie ihnen Knigges Stilfibel schenken? Oder ist nicht doch gutes Benehmen in Form von Höflichkeit ein Ausdruck innerer moralischer Reife und Hochachtung? Von der Höflichkeit sagt der französische Philosoph Comte-Sponville, sie sei die erste Tugend, vielleicht der Anfang…

Close