Top Menu
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Goethe und Schiller Meister des Lebens – Idealize your Life  

10. März 2020 @ 19:00 22:00

Goethe und Schiller – sie liebten das Leben, gestalteten es aktiv und künstlerisch, um innerlich zu wachsen und sich selbst zu veredeln.

Sie lehren uns:

  • unser Leben schöpferisch zu gestalten
  • Enthusiasmus als Schlüssel zur Wiederverzauberung unserer inneren und äußeren Welt
  • Philosophie in den Alltag zu integrieren

Es war keine Liebe auf den ersten Blick, die die beiden großen deutschen Dichter Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe (1759-1805) verband, und doch sollte ihre Begegnung zu einer der produktivsten Freundschaften führen, die es in der Literaturgeschichte je gegeben hat.

Die sogenannte Weimarer Klassik wäre nie zustande gekommen, hätte es nicht den Bund zwischen Goethe und Friedrich Schiller gegeben.

Ein reger Briefwechsel begann zwischen den beiden Poeten, der auch heute noch zu den berühmtesten Zeugnissen deutscher Sprache gehört. Trotz anfänglicher, erheblicher unterschiedlicher Standpunkte faszinierten und inspirierten sie sich gegenseitig.

Zur Zeit der Französischen Revolution hegte Goethe die Hoffnung mit Schiller „gemeinschaftlich zu arbeiten, zu einer Zeit, wo die leidige Politik und der unselige körperlose Parteigeist alle freundschaftlichen Verhältnisse zu zerstören droht.“

Die Dichter vereinten zwei Archetypen des Geistes.

Der eine, Goethe, der von der Anschauung lebt, saugt sich durch die Freundschaft mit idealistischer Geistigkeit voll, der andere, Schiller, der von der Idee lebt, nimmt Goethes Realismus in sich auf.

Der eine bringt Natur, der andere Freiheit ins Spiel.

Dieses Spannungsverhältnis der beiden prägt uns noch heute: Wie viel Determinismus ist in der Welt, und wie viel Freiheit, wie viel Natur und wie viel Gestaltungsmacht haben wir?

Von Goethe lernen wir:

  • schöpferisch tätig zu sein
  • unser Leben selbst zu gestalten
  • dem Leben gegenüber offen zu sein und
  • JA zum Leben zu sagen
  • Philosophieren in den Alltag zu integrieren

Von Schiller erfahren wir:

  • Was sind die Geheimnisse des Idealismus?
  • Welche Kräfte sind es, die das Leben verwandeln und veredeln können?
  • Der Enthusiasmus als Schlüssel zur Wiederverzauberung unserer inneren und äußeren Welt.

„Wie kann man sich selbst kennenlernen? Durch Betrachtung niemals, wohl aber durch Handeln.“

Johann Wolfgang v. Goethe

Das philosophische Werkzeugkasten mit praktischen Übungen für den Alltag.

10€ 6 € ermäßigt

Treffpunkt Philosophie e.V. München

www.treffpunkt-philosophie.de

München

Schwanthaler Straße 91
München, Bayern 80336 Germany
+ Google Karte
089 / 5428585
www.treffpunkt-philosophie.de
Close