fbpx

Philosophie als praktische Lebenskunst

Selbsterkenntnis • Zusammenleben • Kultur gestalten

Treppen: Aufwärts oder abwärts und doch immer vorwärts

Treppen sind Bauwerke, um auf kleinsten Raum einen Zugang nach oben oder unten zu erreichen. Es hängt von unserem Standpunkt ab, ob wir die Treppe als Aufstieg oder Abstieg betrachten. Die Treppe selbst ist beides gleichzeitig. Sie ist ein Beispiel für das Sowohl-als-auch.

DIE SYMBOLIK DER SPRACHE

Schon lange drücken sich die Menschen mittels der Symbolik aus und ihr Verhalten besitzt tiefere Wurzeln als das oberflächlich Sichtbare.s

Selbstvertrauen

Das Selbstvertrauen

Selbstvertrauen entsteht, wenn man weiß, dass viele Schritte in dieselbe Richtung und große Ausdauer notwendig sind, um etwas zu erreichen.

Gerechtigkeit

Gleichheit, Gleichberechtigung, Gerechtigkeit

Gleichheit, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit überlappen in vielen Bereichen des Lebens und wir neigen dazu, diese Begriffe zu vermischen.

Echnaton

WER WAR ECHNATON WIRKLICH?

Ägypten erlebte unter der Herrschaft von Echnaton ein wahres Abenteuer. Beeindruckend in der Geschichte Ägyptens sind die Beständigkeit der Kultur, der Religion und ebenso der Dauer der pharaonischen Regierungsform über…
Weiterlesen

Fehler

In den Fehlern liegt die Kraft

Über die Kunst, richtig Fehler zu machen. Fehler sind die beste Gelegenheit sich weiterzuentwickeln. Dies ist heute jedoch eine Ausnahme.