Top Menu
Philosophie, Labyrinth

Was hat die Geschichte „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins mit dem griechischen Minotaurus-Mythos im Labyrinth zu tun? Warum sprechen uns die gleichen Thematiken immer wieder an? Welche Beziehungen haben sie zu unserem eigenen Leben?

Tribute von Panem

In „Die Tribute von Panem“ (engl. The Hunger Games) wird nach Zerstörungen durch Kriege und Naturkatastrophen die diktatorische Nation Panem gegründet, welche aus dem regierenden reichen Kapitol und ursprünglich 13 umliegenden ärmeren Distrikten besteht.

Aufgrund immer größerer Ausbeutung kommt es zu einem Aufstand, der niedergeschlagen wird. Als Mahnung für die Distrikte führt die Regierung im Kapitol die sogenannten Hungerspiele ein: aus allen – inzwischen nur noch 12 – Distrikten werden jeweils ein Junge und ein Mädchen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren als sogenannte „Tribute“ ausgelost. Die 24 Tribute müssen gegeneinander um Leben und Tod kämpfen, bis es am Ende nur noch einen Überlebenden gibt.

Minotaurus-Mythos

Zeus’ Sohn Minos bittet seinen Onkel, den Meeresgott Poseidon, ein Zeichen zu senden, dass er bestimmt ist als neuer König von Kreta den Thron zu besteigen. Daraufhin steigt ein wunderschöner, kräftiger Stier aus dem Meer als Zeichen für seine Berufung auf: Minos gefällt der Stier jedoch so sehr, dass er diesen Stier nicht opfert wie mit Poseidon vereinbart, sondern stattdessen ein anderes Tier. Aufgrund des Versuchs, die Götter zu betrügen, belegen diese Minos’ Ehefrau mit einem sehr starken Verlangen nach diesem Stier, und so wird Minotaurus – ein Unwesen halb Mensch, halb Stier – geboren.

Philosophie, Tunnel

Minotaurus verwüstet ganz Kreta und wird in ein Labyrinth eingesperrt. Alle 9 Jahre werden 7 Jünglinge und 7 Jungfrauen per Los bestimmt,  um dem Minotaurus geopfert zu werden.

Die Show

Die Hungerspiele werden in Panem im Fernsehen als großes Event übertragen, und alle Bewohner sind gezwungen sich diese Show anzuschauen. Sie findet in einer künstlich erschaffenen Arena statt, die von den Spielemachern während des Spiels ständig angepasst werden kann, um die Tribute tiefer in die Irre zu führen.

Das Labyrinth, in dem Minotaurus eingesperrt ist, ist ein kunstvoll gebauter Irrgarten. Auf dessen Weg sind für die Zuschauer lauter Spiegel aufgestellt, um die Opferung der Jünglinge und Jungfrauen an den Minotaurus verfolgen zu können.

Unsere Helden

In Panem meldet sich die 16-jährige Katniss Everdeen freiwillig als Tribut, als ihre jüngere, zarte Schwester ausgelost wird. Im griechischen Mythos meldet sich Theseus freiwillig, um dem Unrecht Einhalt zu gebieten. Katniss überlebt die Spiele zusammen mit Peeta, dem zweiten Tribut aus ihrem Distrikt: Da sie sich nicht gegenseitig töten wollen, beschließen sie, gemeinsam Selbstmord zu begehen. Bevor sie jedoch giftige Beeren essen können, werden sie beide zu Siegern ernannt. Theseus dringt mit seiner Waffe, einer Doppelaxt, ins Labyrinth ein und erschlägt den Minotaurus. Aus dem Labyrinth findet er wieder mit Hilfe eines Fadens heraus, den ihm Ariadne, seine Liebe, gegeben hat.

Philosophie, Verfall

In beiden Geschichten wird das Wertvollste einer Gesellschaft geopfert, die Jugend: unschuldig, Symbol für die Zukunft, die nächste Generation.

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close